Du bist so kompliziert.


Termin Details


Hochbegabte und hochsensible Menschen: Wahrnehmung, Wirkung und Wertschätzung im Berufsalltag

Ein offener Workshop von Kees Wiebering & Peggy Terletzki
vom 7.-9. März 2014 im Landhaus „Danielshof“ in Bedburg-Kaster


Download PDF → Handout-DuBistSoKompliziert-WS-07.-09.03.2014


„Du bist so kompliziert!“ Kennen Sie diesen oder ähnliche Aussprüche? Sie sollten nicht so eine Mimose sein oder nicht auf allen Hochzeiten tanzen? Haben Sie wiederholt das Gefühl, dass Ihre Persönlichkeit, Ihre vielfältigen Fähigkeiten und Ihre hohe Aufmerksamkeit nicht wahrgenommen werden?

Sind Sie so „kompliziert“, dass Sie das wiedererkennen ?

Dann könnte es sein, dass Sie zur Gruppe der hoch- und vielbegabten, oft hochsensiblen Menschen gehören. Dann wissen Sie auch, dass diese „Kompliziertheit“ im Berufsleben nicht immer leicht ist. Sie werden wahrscheinlich selten von Ihren Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern verstanden, müssen Ihre Eigenheiten verstecken und werden immer wieder einmal in Schuhe gesteckt, die Ihnen gar nicht passen und Sie schmerzlich drücken. Was für eine wertvolle Kraft Sie sein könnten!

Hochsensibilität und Viel- und Hochbegabung sind Worte, mit denen nur die wenigsten Menschen sich selbst beschreiben würden. Ihre Begabung wird von ihnen selbst und ihrer näheren Umgebung, z.B. der Familie, selten erkannt und entsprechend unterstützt und gefördert. Im Gegenteil, außerhalb des Alltäglichen liegende Begabung wird hart sanktioniert. Oft erprobte Überlebensstrategie vielbegabter und hochsensibler Menschen ist es daher, ihre eigenen Begabungen als  Schwä­che anzu­se­hen. Sie machen sich klein und unwichtig. Dabei schillern sie außerordentlich schön und haben sich selbst und ihren Mitmenschen viel zu bieten!

Der Workshop

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem “Du-bist-so-kompliziert”-Workshop ein. Bunte Menschen sollten bunt kommunizieren. Wir schaffen dafür einen Raum. In einem von uns kreativ und konstruktiv gestalteten Prozess können Sie Ihren vielseitigen Interessen und Sinnesempfindungen freien Lauf lassen. Wir arbeiten mit einem ganzheitlichen Ansatz, der Sie als ganzen Menschen einbezieht und alle Bewußtseinsebenen und Sinne anspricht. Auf diese Weise wird es Ihnen spielerisch gelingen, eine neue Vision für Ihre Buntheit zu entwickeln und Ihre vielen Ecken und Kanten, einfach Ihr gesamtes Potential in Ihr privates und berufliches Leben zu integrieren. Wir bestärken Sie darin, Ihren einzigartigen Weg im Leben beherzt zu gehen.

Unser zweieinhalbtägiger Workshop ist eine Form der aktiven Selbstreflexion; kognitive und sinnliche Elemente werden miteinander verbunden. Begegnung und Austausch der TeilnehmerInnen werden Schritt für Schritt von einer Selbstreflexion begleitet. Die hieraus entwickelte Zukunftsvision wird am Ende des Workshops konkretisiert.

Am Workshop nehmen mehrere hochbegabte und hochsensible Menschen teil. Wir gestalten den Prozess so, dass er Raum für einen individuellen Weg eröffnet. Die Kontrolle über Inhalte und Themen verbleibt immer bei den TeilnehmerInnen.

Um sicher zu sein, ob Sie zu unserer Zielgruppe gehören, haben wir hier einen unterhaltsamen Fragebogen bzw. Selbsttest für Sie vorbereitet.

Sind Sie hochbegabt / hochsensibel? – Klick zum Test

Viel Spaß dabei !


Anmeldung zum Workshop

Nächster Termin

Der nächste Termin ist Freitag, 7. März 2014 ab 15.00 Uhr bis Sonntag, 9. März 2014 um 16.00 Uhr.

Ort

Der Workshop findet in der schöne Atmosphäre vom Landhaus Danielshof in Bedburg-Kaster – zwischen Köln und Aachen – statt.

Leistungen

Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt 490 Euro. Im Paket sind enthalten

  • Teilnahme am 2½ – tägigen Workshop
  • zwei Übernachtungen im Einzelzimmer inkl. Nutzung des hoteleigenen und videoüberwachten Parkplatzes (sofern Plätze verfügbar) und eine große Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer pro Aufenthalt
  • ein vielfältiges Landhaus-Frühstücksbuffet
  • Mittags Lunch-Buffet oder ein 3-Gänge-Menü mit Wahlmöglichkeit
  • Abends 3-Gänge-Menü mit Wahlmöglichkeit
  • warme und kalte Getränke ohne Begrenzung während des Workshops
  • zu den Pausen jeweils vor- und nachmittags warme und kalte Getränke ohne Begrenzung und Beilagen (Obst, Kuchen, Desserts)
  • eine Workshop-Pauschale (für Raum, Material, Technik etc.)

Für die Getränke zu den Mahlzeiten mittags und abends kommen die TeilnehmerInnen selbst auf.

Im Preis ist die Mehrwertsteuer bereits enthalten.

Die Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen, max. 12 Personen.

Die Anmeldung wird erst mit Überweisung der Teilnahmegebühr verbindlich. Bis zum 31.01.2014 kann kostenfrei storniert werden. Danach fallen 100% Stornokosten an.

Anmeldeformular

Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte das Formular aus. Sie erhalten eine Kopie Ihrer eingegebenen Daten an Ihre Email-Adresse. Wir werden Ihnen in Kürze Ihre Anmeldung zum Workshop per Email bestätigen und Ihnen die Bankverbindung für die Überweisung Ihrer Teilnahmegebühr sowie weitere Informationen zum Workshop zuschicken.

Anrede
FrauHerr

* Pflichtangaben

Vorname *

Name *

Email-Adresse *

Mobil Tel.Nr. *

Postanschrift *

An wen sollten wir uns im Notfall wenden? Bitte geben Sie Namen und Mobil Tel.Nr. dieser Kontaktperson an. *

Spezielle Ernährungsbedürfnisse (Allergien, Unverträglichkeiten, Vegetarische oder vegane Kost etc.) oder KEINE. *

Sonstige "Kompliziertheiten", die wir als Veranstalter wissen sollten, damit es Ihnen während unseres Workshops gut geht.

Wie haben Sie von unserem Workshop erfahren?

captcha
Geben Sie bitte die Zeichen aus dem Bild ein.

Sie erhalten per Email eine Kopie Ihrer Anmeldedaten.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns eine Rückmeldung geben, dann freuen wir uns auf Ihre Email.

Kees Wiebering, Philosoph, Ingenieur, Change Facilitator, Frankfurt/M.
Coaching, Training, Change Facilitation, Dialogprozesse
k[ätt]wiebering.com und www.wiebering.com

Peggy Terletzki, Growing Into Life – The Fine Art of Facilitation, Bonn
Coaching, Beratung & Begleitung
pt[ätt]growing-into-life.com und www.growing-into-life.com

Zurück