In der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den kommt es nicht nur auf die Aus­drucks­wei­se an; mei­ne Kör­per­hal­tung beein­flußt auch mei­ne Stim­me…

Im Rah­men mei­ner neu­en Arbeits­stel­le habe ich ein Coa­ching zur Ver­bes­se­rung mei­ner kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten v.a. im Umgang mit Kun­den mit Peg­gy Ter­letz­ki von Gro­wing Into Life von mei­nem Arbeit­ge­ber bekom­men. Zuerst dach­te ich, es wür­de nur um mei­ne Aus­drucks­wei­se gehen, und ich habe mich gefragt, wofür ich das brau­che, denn ich bin ein sehr kom­mu­ni­ka­ti­ver Mensch.

Peg­gy hat mir gezeigt, dass es in der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den nicht nur auf die Aus­drucks­wei­se ankommt, son­dern auch wie man sich gibt, und dass die Kör­per­hal­tung, mit der ich am Schreib­tisch sit­ze, mei­ne Stim­me beein­flußt. Sie hat mich unter­stützt, mein Selbst­wert­ge­fühl zu stär­ken und mich sprach­lich posi­tiv aus­zu­drü­cken. Sie woll­te nicht mei­nen Typ oder Cha­rak­ter ver­än­dern, son­dern hat mir bei­gebracht, wie ich zu einer posi­ti­ve­ren Lebens­ein­stel­lung kom­me, und zwar mit ganz ein­fa­chen Mit­teln: ich sage mir jeden Mor­gen mei­ne "Leit­sät­ze" (wel­che wir zusam­men erar­bei­tet haben) laut vor. Dies tue ich heu­te noch, obwohl das Coa­ching vor­bei ist.

Peg­gy ist nie beur­tei­lend (jud­ge­men­tal), hat immer ein offe­nes Ohr und lenkt einen auf den rich­ti­gen Weg ohne ihre eige­ne Mei­nung auf­zu­zwin­gen. Das Coa­ching hat mich beruf­lich und auch per­sön­lich wirk­lich wei­ter­ge­bracht. Peg­gy ist ein sehr guter Coach, hat immer ein offe­nes Ohr, ist hilfs­be­reit, gedul­dig und sehr pro­fes­sio­nell. Ich emp­feh­le jedem, der sich wei­ter ent­wi­ckeln möch­te – sowohl per­sön­lich als auch beruf­lich, ein Coa­ching mit Peg­gy.

Brit­ta aus Ander­nach, Dezem­ber 2017